Performance

Aus dem Innenleben eines Staubsaugerbeutels

Zwei Performerinnen sitzten auf dem Boden und begutachten etwas auf einen Projektor

Staub: Arbeit oder Ästhetik? Staub ist überall, autonom – als graue Wollmaus oder in kleinsten Partikeln – schwebt er durch unser Leben. In der Farbe aller Farben zeigt er sich als Medium, Material oder Störung – und füllt Staubsaugerbeutel um Staubsaugerbeutel.

äöü nimmt das Fabrikat „Black Box“ unter die Lupe und seziert dieses schmutzige, graue und kleinteilige Archiv unseres Alltagslebens. Eine Suche nach der Schönheit des Staubes, nach Form und Inhalt, Leben und Tod, Lohnarbeit und Geschlecht, Magie und Ingenieurwesen. Es staubt: eine Operette, ein Staubsaugerkonzert, Lichtexplosionen.



Es staubt: Arbeit oder Ästhetik? äöü sezieren das Staubsaugerbeutel-Fabrikat Black Box und mit ihm unserer Alltagsleben.


Veranstaltungsort

Theater im Depot

Immermannstraße 29
44147 Dortmund
U 41: Immermannstraße / Klinikzentrum
Das Theater im Depot ist barrierefrei.

Achtung: aufgrund von Corona keine Abendkasse vor Ort! Infos zum Vorverkauf ab August an dieser Stelle.