Tanz
Performance

dreams in a cloudy space

Eine ältere Tänzerin im Arbeiterkittel und eine jüngere posieren mit Rolator

Mit welcher Haltung wollen wir altern und warum definieren wir in unserer kapitalistisch geprägten Gesellschaft ältere Körper oft über ihre Defizite? Die poetische Performance dreams in a cloudy space verschränkt Video- und Soundfragmente aus Altenheimen und Seniorentreffs mit der Begegnung einer 35-jährigen und einer 75-jährigen Tänzerin. Um das vermeintlich Trennende zu überwinden, lenkt Choreographin Antje Velsinger den Blick auf körperliche Qualitäten jenseits von Effizienz und zeigt uns, was gewonnen werden kann, wenn wir einander zuhören.



Poetische multimediale Performance darüber, was jenseits von Effizienzdenken aus der Begegnung von jungen und alternden Körpern gewonnen werden kann.


Veranstaltungsort

Mittelhalle im Depot

Immermannstraße 29
44147 Dortmund
U 41: Immermannstraße / Klinikzentrum
Die Mittelhalle im Depot ist barrierefrei.

Achtung: aufgrund von Corona keine Abendkasse vor Ort! Infos zum Vorverkauf ab August an dieser Stelle.