Performance
Musiktheater

Fin de Mission / Ohne Auftrag leben

Fin de Mission (c) Stephan Glagla

Das kamerunische Theater OTHNI und das kainkollektiv setzen zur Oper(ation) am Herzstück europäischer Kultur an: Als im Jahr 1607 die erste Oper der Weltgeschichte zur Aufführung kommt und Eurydike als Ausgeschlossene das Boot Richtung Unterwelt besteigt, legt weit entfernt ein weiteres Boot zu einer gewaltsamen Reise ab. In der Begegnung unterschiedlichster Musiktraditionen entsteht eine beeindruckende Theaterarbeit über das „Gedächtnis der Sklaverei“.



In deutscher und französischer Sprache, mit englischen Untertiteln

Tickets
EUR 15 regulär
EUR 8 ermäßigt


Veranstaltungsort

Theater im Depot

Immermannstraße 29
44147 Dortmund
U 41: Immermannstraße / Klinikzentrum

Der Vorverkauf ist geöffnet über unseren Ticketshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und von 8 - 20 Uhr über die Tickethotline 01806 570070 (0,20 € / Anruf inkl. Mwst. aus dem Festnetz und 0,60 € / Anruf inkl. Mwst. aus mobilen Netzen).